Bürgermeister Hundt teilt mit, dass auch außerhalb der dringenden Fragen und Maßnahmen rund um die Eindämmung der Corona-Pandemie fraktionsübergreifend einvernehmliche politische Entscheidungen umgesetzt werden:

Das Stadtarchiv sowie die Landeskundliche Bibliothek werden vom bisherigen Standort: Altes Amtshaus/Museum der Stadt Lennestadt in Grevenbrück zum neuen Standort: Grundschule Elspe umziehen. Der Umzug erfolgt in enger Abstimmung mit dem Umzug der jetzigen Grundschule in die Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptschule (ab Sommerferien 2020). Neben der Nutzung mit Archiv- und Magazinräumen wird gemeinsam mit der ARGE Elspe e.V. eine dorf- und stadtbezogene Nutzung der verbleibenden Räumlichkeiten des Grundschulgebäudes für den und mit dem Ort Elspe diskutiert.

Stefan Hundt gab ebenfalls an, dass zu diesem Thema eine Bürgerversammlung geplant ist, sobald es dann in der derzeitigen Situation wieder möglich ist.
Nähere Infos folgen also hierzu.