Groß und klein waren dem Aufruf der ARGE Elspe gefolgt, und haben sich am „Tag der Sauberkeit“ in Lennestadt beteiligt. In Gruppen aufgeteilt wurden insbesondere entlang der Bundesstraße und der L715 viele Einwegverpackungen und Leergut gefunden und weggeräumt. Der aufgesammelte Müll summierte sich auf insgesamt auf 30 Müllsäcke. Besonders vermüllte Punkte waren die Grünstreifen in Trockenbrück und am Elsper Stich. Nicht unerheblichen Anteil an dem weggeworfenen Verpackungsmüll haben manche Kunden einer namhaften Fastfood-Kette.Tag der Sauberkeit Elspekl