Auftaktveranstaltung in Elspe

Auf Initiative der ARGE Elspe trafen sich am vergangenen Sonntag im Gasthof Hester in Elspe Ver-treter von Arbeitsgemeinschaften und Heimatvereinen aus Grevenbrück, Kirchveischede, Langenei-Kickenbach, Meggen und Oedingen zu einem ersten Erfahrungsaustausch, mit dem Ziel eine engere Zusammenarbeit zu erreichen.
Nach einer Vorstellungsrunde der Arbeit in den einzelnen Ortschaften, wurde bei dem lockeren Treffen schnell klar, dass sich die Aufgaben und Probleme jeweils ähneln und deshalb ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch für alle Vorteile bringen kann.
Als Vertreter der Stadt Lennestadt nahm Martin Steinberg, Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Kultur, an der Zusammenkunft teil. Auch er versprach, diese Initiative der zukünftigen Vernetzung wohlwollend zu begleiten.
Der nächste Gastgeber für ein Frühschoppengespräch dieser Art wird am 10.11.2019 die Arbeitsgemeinschaft „Grevenbrück Aktiv" sein. Hierzu sind alle Vorstandsmitarbeiter(innen) der Lennestädter ARGEN und Dorfgemeinschaften sehr herzlich eingeladen.
Nähere Infos gibt es bei Martin Plugge, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Im Bild:
Erste Reihe v.l.: Christine Kornelius, Martin Plugge, Stefan Schneider, Rainer Hammerschmidt, Marion Theile, Martin Steinberg, Jost Nöller, Marlies Heer, Marcus Arens
Zweite Reihe v.l.: Ludwig Schneider, Jochen Biermann, Dietmar Haite
Hintere Reihe v.l.: Andreas Müller, Stefan Schauerte, Thomas Boenigk, Manfred Kattenborn